Made in Germany

Datenschutz

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Stand: 22.5.2018

1. Allgemeine Hinweise

1.1 Diese Datenschutzerklärung gilt für Daten, die wir über Sie erfassen bei:

  • Zugriff oder dem Besuch der Webseite
  • Nutzung, der unter Punkt 3 aufgeführten Dienste
  • Teilnahme von Gewinnspielen, Umfragen, Verlosungen
  • Eingehen, Bearbeitung und Abwicklung von Vertragsverhältnissen.

1.2 Verantwortlicher:
1.2.1 Die Website ist ein Angebot der Kammerer GmbH in Remchingen (nachfolgend Kammerer genannt). Verantwortlicher für die Verarbeitung von Daten im Zusammenhang mit den unter Punkt 3 dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Anwendungen ist die Kammerer GmbH, An der B10, 75196 Remchingen, Deutschland. 1.2.2 Verantwortlicher für die Verarbeitung der Daten bei den sonstigen Anwendungen, ist ihr jeweiliger Kammerer-Vertragspartner. Nähere Informationen hierzu können Sie den ergänzenden Informationen zu den Rechten als betroffener entnehmen. 1.3 Die Daten werden durch Kammerer und mit ihr verbundenen Unternehmen erhoben und verarbeitet und nur zur Erfüllung des jeweiligen Geschäftszweckes verwendet. Nähere Informationen zu den einzelnen Zwecken können Sie den ergänzenden Informationen entnehmen. 1.4 Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter m.roser@kammerergmbh.de oder unter unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

2. Wie werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

2.1. Allgemeines zu den Zwecken der Verarbeitung
Im Wesentlichen erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, um einer vertraglichen Verpflichtung Ihnen gegenüber nachzukommen oder Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben. Wir verwenden Ihre Daten aber auch, um Verfahren bzw. gesetzlichen Bestimmungen, die uns betreffen, Folge zu leisten, soweit dies zur Wahrung unserer eigenen oder den berechtigten Interessen anderer erforderlich ist oder um unsere Recht durchzusetzen, zu schützen oder auszuüben oder uns gegen Ansprüche zu verteidigen. 

2.2 Daten, die Sie uns mitteilen

2.2.1: In der Regel können Sie unsere Internetseite nutzen, ohne dass Sie uns persönliche Informationen direkt mitteilen. Für einige Dienste, wie beispielsweise unseren Newsletter-Service werden wir von Ihnen persönliche Informationen abfragen. Hierzu zählen u.a. Ihr Name oder Ihre E-Mail Adresse, um den jeweiligen Dienst schnell und nutzerfreundlich abzuwickeln oder den Dienst überhaupt anbieten zu können. Detaillierte Informationen zu allen Diensten, die auf unserer Homepage angeboten werden, finden Sie nachfolgend unter Punkt 3 in dieser Datenschutzerklärung.
2.2.2: Für das Eingehen, die Bearbeitung und Abwicklung von Vertragsverhältnissen ist die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten insbesondere notwendig, damit wir unseren vertraglichen Verpflichtungen nachkommen können. Näheres hierzu können Sie über die ergänzenden Informationen erhalten.

2.3. Daten, die wir durch Ihre Nutzung unserer Online-Dienste automatisch erhalten
Einige Daten fallen bereits an, wenn Sie unsere Homepage besuchen.

2.3.1 Protokolldaten
Zu den automatisch anfallenden Daten gehören die Protokolldaten des Webservers. Wir aktivieren diese Protokollierung nur in Ausnahmefällen um Supportfälle zu untersuchen und um die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Art. 6 Abs. 1 lit f) DS-GVO). Jeder Datensatz besteht aus:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Client- und Server-IP-Adresse, Port und Protokollstatus
  • dem Name der aufgerufenen Datei oder Seite und die Länge der Anfrage
  • Login-Informationen für den entsprechenden Webdienst, sofern Sie sich mit einem Nutzerkonto anmelden
  • Browser-Typ und Referrer (letzte aufgerufene Seite des Clients)
  • Diese Daten werden ausschließlich anonym zu technischen Zwecken ausgewertet. Statistische Auswertungen finden nicht statt. 

2.3.2 Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die eine Zeichenkette enthalten, in der bestimmte Informationen offen oder verschlüsselt abgelegt werden. Cookies werden vom Server an Ihren Computer gesendet und dort gespeichert. Sie dienen zunächst der Identifikation des Computers, von dem aus eine Website aufgerufen worden ist. Sollten Sie sich auf einer Website anmelden, dienen Cookies dazu, die Anmeldung an den Server mitzuteilen und die Berechtigungen zum Aufruf der Seite zu überprüfen. Jedes Cookie hat ein Verfallsdatum, ab dem es nicht mehr gültig ist. Durch Cookies lässt sich der Weg eines Nutzers über verschiedene Seiten der Homepage und auch über verschiedene Websites hinweg nachverfolgen. Mit Hilfe von Cookies kann die Kommunikation zwischen unserem Server und Ihrem Computer verbessert und dadurch die Nutzung einer Website komfortabler gestaltet werden. Cookies können nicht nur vom Betreiber der Website stammen, sondern auch von Drittanbietern. Sie haben über ihren Browser die Möglichkeit, sich die auf Ihrem Rechner vorhandenen Cookies anzeigen zu lassen, die vorhandenen Cookies zu löschen oder die Konfiguration so einzurichten, dass nicht alle oder gar keine Cookies mehr gespeichert werden. Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen nicht oder nicht richtig funktionieren, wenn Sie das Setzen von Cookies deaktivieren. 

2.3.3 Nutzungsanalyse

2.3.3.1 Google Analytics
Diese Webseite verwendet Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), kurz Google. Google Analytics benutzt Textdateien, sogenannte Cookies. Die Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert und erzeugen Informationen bezüglich der Benutzung unserer Website durch Sie. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.
Diese Informationen werden zur Speicherung an einen Google-Server in den USA übertragen. Auf dieser Website ist eine IP-Anonymisierung aktiviert, d.h. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die volle IP-Adresse wird nur in Ausnahmefällen an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
Google verwendet die erzeugten Informationen um mit Hilfe dieser Informationen für Kammerer GmbH Auswertungen und Berichte über die Benutzung und Aktivitäten auf der Webseite zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für Kammerer GmbH zu erbringen. Hierbei handelt es sich insbesondere um Funktionen für Display-Werbung, wie Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen. In den Google Analytics-Berichten zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen werden über interessenbezogene Werbung von Google erlangte Daten und Besucherdaten von Drittanbietern (wie z.B. Alter, Geschlecht und Interessen) verwendet. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Verwendung und Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software unterbinden. Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.
Sie können außerdem die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern. Hierzu müssen Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics
Bei Browsern auf mobilen Geräten oder alternativ zum Browser-Add-On, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Sofern Sie Ihre Cookies löschen, müssen Sie diesen Link erneut klicken. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie unter www.google.com/policies/privacy/

2.3.4 Social-Media-Plug-Ins
Auf unserer Website sind zudem Programme (Plug-Ins) der folgenden sozialen Netzwerke zum Einsatz:

  • Facebook
  • YouTube

Es handelt sich dabei um Angebote der US-amerikanischen Unternehmen:

  • Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA)
  • Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA)

Die Plug-Ins sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch die Logos der jeweiligen Unternehmen oder z.B. den Zusatz „Gefällt mir" bzw. „Empfehlen" kenntlich gemacht. Beim Besuch einer Website unseres Internetauftritts, die ein derartiges Plug-in beinhaltet, stellt ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Unternehmens her, wodurch wiederum der Inhalt des Plug-ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden wird. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an diese Unternehmen weitergeleitet. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor. Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bietet wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.
Sofern Sie während des Besuchs unserer Website über Ihr persönliches Benutzerkonto bei diesen Unternehmen eingeloggt sind, können diese den Websitebesuch diesem Konto zuordnen. Durch Interaktion mit Plug-Ins, z.B. durch Anklicken des „Gefällt mir"-Buttons oder hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an diese Unternehmen übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts unter Ihrem jeweiligen Account ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch diese Unternehmen sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von:


2.4 Daten, die wir durch Dritte erhalten
In Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass wir durch Dritte Daten über Sie erhalten. Dies betrifft vor allem Fälle, in denen Ihr Händler ein von Ihnen erworbenes Gerät für Sie zur Reparatur bei uns angemeldet hat. Für die Anmeldung ist die Angabe Ihres Namens und Ihrer Adresse (inklusive der E-Mail Adresse notwendig). In diesem Fall informieren wir Sie jedoch umgehend und Sie haben die Möglichkeit der weiteren Verarbeitung zu widersprechen.

3. Einzelne Online-Dienste

3.1 Kontaktformular
Auf unserer Website bieten wird Ihnen die Möglichkeit, über ein Kontaktformular mit uns in Verbindung zu treten, um auch Ihre individuellen Fragen zu beantworten. Hierzu benötigen wir in jedem Falle Ihren Namen und Vornamen sowie Ihre E-Mail Adresse und Nachricht, damit wir Sie kontaktieren können. Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer oder Anschrift mitteilen, rufen wir Sie auch gerne zur Beantwortung Ihrer Frage zurück oder kontaktieren Sie auf schriftlichem Weg. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

3.2 Newsletter
Wir bieten Ihnen an, über unseren Newsletter mit uns in Kontakt zu bleiben. Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit a) DS-GVO ist Ihre Einwilligung. Wir verwenden hierzu Ihre Anrede und Ihren Namen, um Sie im Newsletter persönlich ansprechen zu können, sowie Ihre E-Mail-Adresse und die Themen für die Sie sich interessieren. Um sicherstellen zu können, dass niemand anders Sie für das Newsletter-Abo angemeldet hat und Sie keine unerwünschten E-Mails bekommen, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Um das Abonnement zu aktivieren, müssen Sie den in der E-Mail enthaltenen Link anklicken. Bei der Verwendung des Newsletters wird das Nutzerverhalten in anonymisierter Form ausgewertet, ohne dass ein Bezug zu einer konkreten Person hergestellt wird. Hierzu gehören:

  • versendete und zugestellte Mailings
  • Öffnungen (gemessen / unsichtbar / gesamt)
  • Klicks und Öffnungen nach Endgeräten
  • Klicks, Öffnungen und Zustellung im Zeitverlauf
  • Bounces (E-Mail nicht zustellbar)
  • Abmeldungen
  • Aktivitätsrate

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre angegebenen Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO).
Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link erklären.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit unserem eMail-Marketing-Dienstleister Klick-Tipp einen Vertrag über das Verfahren zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Dadurch wird sicher gestellt, dass sich unser Dienstleister beim Versand des Newsletters in allen Punkten an die strengen Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts hält. Dadurch ist auch sicher gestellt, dass Ihre Daten nur innerhalb der EU mit einem hohen Schutzniveau gespeichert werden. Eine Speicherung Ihrer Daten auf Servern ausserhalb der EU findet nicht statt.

seal_orange_small.png


4. Soziale Medien
Wir bieten Ihnen auch über unsere Seiten in den Sozialen Medien (Facebook, Twitter, YouTube) einen umfangreichen persönlichen Support und die Möglichkeit mit uns in Kontakt zu bleiben. Diese sozialen Mediendienste erheben selbst personenbezogene Daten, z.B. über Ihr dort angelegtes Profil oder über sog. Social Plug-Ins, die in Webseiten dritter implementiert werden. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO oder Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Wenn Sie an uns eine Anfrage über eines dieser Sozialen Medien richten, leiten wir die Anfrage an die zuständige Abteilung weiter. Die Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Um mit uns über die Sozialen Medien in Kontakt treten zu können, müssen Sie sich bei diesen Diensten anmelden. Hierzu erheben, speichern und nutzen die hinter dem jeweiligen Dienst stehenden Unternehmen gegebenenfalls personenbezogene Daten. Wir haben auf die Art, den Umfang und die Verarbeitung dieser Daten keinen Einfluss. Es handelt sich dabei um Angebote der US-amerikanischen Unternehmen: • Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) • Twitter Inc. (1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) • Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA)

5. Welche Rechte können Sie geltend machen?

5.1 Widerspruchsrecht:

 

  • Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widersprechen.

Bitte richten Sie Ihren Widerspruch schriftlich an die Kammerer GmbH, An der B10, 75196 Remchingen, Deutschland oder per Mail an: info@rokamat.com. Der Widerruf der erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Sie können hierzu den im Newsletter enthaltenen Link benutzen oder diesen schriftlich an uns richten.

  • Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Wir möchten Sie darüber aufmerksam machen, dass Sie für das Eingehen und die Abwicklung von Vertragsverhältnissen diejenigen personen- und unternehmensbezogenen Daten bereitstellen müssen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung des Vertragsverhältnisses und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Machen Sie diesbezüglich von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch oder stellen Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung, sind wir nicht in der Lage, den Vertrag mit Ihnen durchzuführen.

5.2 Weitere Rechte:

5.2.1: Recht auf Auskunft
:

Sie können bei dem jeweiligen Verantwortlichen für die Datenverarbeitung Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen.

5.2.2: Recht auf Berichtigung, Löschung

Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen.

5.2.3: Sonstige Rechte:

Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.
Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutz-beauftragten oder an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

6. Schutz Ihrer Daten:

6.1: Wir ergreifen technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff, unabsichtlicher Änderung, versehentlichen Verlust oder gesetzeswidriger Zerstörung zu schützen. Dennoch ist keine elektronische oder physische Übertragung und Speicherung absolut sicher. Jegliche Übertragung erfolgt daher auf Ihr eigenes Risiko.

7. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten und das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern.